Leer  (0)


Rock & Pop im Olympiapark München

ISBN: 978-3-7630-4021-6

176 Seiten mit über 500 Farbfotos,
flexibler Einband, Format 21,5 x 18,5 cm,


Autor: Herbert Hauke / Arno Frank Eser

22,95 €
inkl. 5% MwSt.
zzgl.Versand

Rock & Pop im Olympiapark München

Größer, härter, lauter - Musikgeschichte(n) aus vier Jahrzehnten

Größer, härter, lauter – Mit dem Olympiapark begann auch in München eine neue Ära der Pop- und Rockmusik. Ob Olympia-Stadion, -Halle, -Eisstadion, Theatron oder Rockmuseum, der gesamte Olympiapark entwickelte sich zu einer wahren Pilgerstätte für Rock- und Pop-Fans.

So richtig los ging es 1973 mit einem atemberaubenden Deep Purple-Konzert. Seitdem folgten weitere legendäre Auftritte wie AC/DC, Jethro Tull, Pink Floyd, Rolling Stones, Genesis, Michael Jackson, Robbie Williams, Bee Gees, Toto, Santana, Madonna, Shakira, Rod Stewart, Bob Dylan und viele mehr. Über vierzig Jahre Rock- und Pop-Geschichte haben den Olympiapark München zu einer der größten Konzertbühnen Europas werden lassen.

Anlass genug für die beiden Autoren Herbert Hauke und Arno Frank Eser, diese Erfolgsgeschichte einmal zusammenzufassen und mit vielen noch nicht veröffentlichten Fotos zu dokumentieren.

Ein unverzichtbares Sammlerstück für Rock- und Pop-Fans jeden Alters!

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN